Regelmäßige Öffnungszeiten:

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Zusätzliche Ferien-Öffnungszeiten:

In den Schulferien von Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz: Jeden Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Die nächsten zusätzl. Öffnungszeiten

 

Regelmäßige Öffnungszeiten

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 14:00 bis 17:00 Uhr.

In den Ferien zusätzlich an Dienstagen und Donnerstagen 15:00 bis 17:00 Uhr

Führungen und Kindergeburtstage auch in der Woche nach Vereinbarung

Tel.: 06255-4071 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.de

oder auch beim Kur- und Touristik-Service, Tel: 06255/30644,

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Lichterdrache „Lindra“

am Stadteingang leuchtet in der Dunkelheit

Der Bürgerturm

ist bis einschl. März von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Der Bürgerturm ist ab April von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Und wo findet man das Deutsche Drachenmuseum?

Natürlich nur in Lindenfels im Odenwald!

In der Stadt 2

64678 Lindenfels

Eintrittspreise

Erwachsene:    3,00 €
Kinder:            1,00 € 
Gruppen ab 8 Pers.: 2,50 €/Person
Führungspauschale: 20,00 €

Schulklassen/Kindergärten bis 20 Personen 25,00 €, jede weitere Person 1,00 € (max. 25 Personen)

Kindergeburtstage auf Anfrage

Das Haus "Baureneck" beherbergt das Deutsche Drachenmuseum                                                                                                                                                                                                                                                                                              und die Ausstellung der Familie Baur de Betaz.

Die Museumsfahne ist gehisst!

Blick in die Museumsräume

Raum Osten

Ein besonders schönes Exponat: Alter Chinesischer Dachreiter aus glasierter Keramik

Der Raum für Kinder und für die Jugend

Fotos: Sebastian Trillig